Haus f. Kinder St.Sebastian

für Kinder ab dem 8. Lebensmonat bis zur Einschulung

Adresse
Haus f. Kinder St.Sebastian
Troppauer Straße 5
97337 Dettelbach
Träger
Kindergartenverein Dettelbach e.V.
Georg-Ludwig-Straße 4
97337 Dettelbach
Verwaltung.st-sebastian@kindergarten-dettelbach.de
http://www.kiga-dettelbach.de
09324 / 52 86 (Frau Welter)
Öffnungszeiten07:00 - 17:00 Uhr
Schließtage25 Tage im Jahr (werden ab Herbst immer für das kommende Jahr angekündigt)
Besonderes pädagogisches Konzept Offene Arbeit, teiloffenes Konzept, Naturwissenschaften/Projektmethode
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Familienzentrum, Ganztagsbetreuung, Kooperationseinrichtung, barrierefrei, flexibles Betreuungsangebot, für Kinder mit besonderem Förderbedarf, integrative Einrichtung, naturwissenschaftliche Ausrichtung (z. B. KidsgoMINT)
Haustierhaltung Aquarium

Vorstellung/Besonderheiten

Herzlich Willkommen im Haus für Kinder St. Sebastian!

Wir sind eine Kindertagesstätte mit einer Krippengruppe und zwei Regelgruppen für Kinder im Alter von 1-7 Jahren.

Unser Bild vom Kind

Das Kind mit seiner Einmaligkeit steht bei uns im Mittelpunkt. Wir respektieren die uns anvertrauten Kinder in ihren Rechten und in ihrer Würde. 

Das Kind trägt von Geburt an alle Fähigkeiten zur Entdeckung der Welt und seine Entwicklung in sich. Es besitzt Entdeckergeist und Abenteuerlust. Es will lernen, mehr über die Welt und sich selbst zu erfahren. Dazu benötigt es eine interessante und anregungsreiche Umgebung mit differenzierten Wahrnehmungs- und Erfahrungsmöglichkeiten.  Die pädagogischen Mitarbeiter unterstützen und begleiten das akitve, kompetente Kind in seinen Lernprozessen. Lassen sich ein auf die spontanen Ideen des Kindes und setzten dort gemeinsam an, wo die Motivation und Begeisterung hoch ist.

 

Räumlichkeiten

Mit der Gestaltung der Räume wollen wir den Kindern eine offene und anregende Umgebung schaffen, die ihre Kreativität und das freie Spiel positiv beeinflussen. Die Kinder können sich erproben, experimentieren und ihre Selbstwirksamkeit erfahren - überall gibt es etwas Neues zu entdecken. Alle Räumlchkeiten sind so gestaltet, dass die Kinder partizipativ ihren Alltag mitgestalten können.

Unsere Einrichtung ist wie ein Wohnhaus konzipiert. Das schafft einen geschützten Raum, in dem der Übergang von Zuhause hin zum Kitaalltag leichter fällt und die Kinder mit Geborgenheit empfangen werden. Die offenen Garderoben mit Sitzelementen erweitern den pädagogischen Raum und dienen den Kindern als zusätzliche Spielfläche. Auch der Austausch zwischen Eltern und dem Fachpersonal kann hier stattfinden, ohne im Gedränge unterzugehen. Die Gruppenräume sind auf zwei Stockwerke verteilt. Verbindendes Element zwischen den Regelgruppenräumen ist jeweils eine Werkstatt für versunkenes Arbeiten mit verschiedenen Materialien.

Die Krippenräume befinden sich in einem Anbau und verfügen dadurch über einen eigenständigen Bereich. Herzstück der Kinderkrippe ist die raumhohe Einbaute. Treppen, eingebaute Podeste bieten Spielnischen zum Kuscheln und Verstecken. Galerien und Fensterblasen ermöglichen einen ungewöhnlichen Aussichtspunkt auf die Gruppe aus unterschiedlichen Perspektiven. Im Schlafraum hat jedes Kind seinen individuellen Schlafplatz.

Außenanlagen

Der Außenraum bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten sich auszutoben, aber auch um sich zurückzuziehen. Zahlreiche Stauden, Hecken- und Kräuterpflanzen sorgen für Sichtschutz, sowie zusätzliche Verstecke für Kinder und Tiere. Die Pflanzen und Natursteine strukturieren dynamische Flächen, Wege und Nischen.Die Gestaltung berücksichtigt die Bedürfnisse der Kinder in ihren unterschiedlichen Altersklassen und Entwicklungsstufen. Für das Spiel im Freien gibt es viele Spielgeräte. Ein Rutschturm in Kombination mit Klettereinheiten bietet die Möglichkeit für ausgelassenes Toben. Kletterstangen und Vogelnestschaukel machen das Gartenvergnügen perfekt. Für das Spiel mit Wasser, Sand und Matsch gibt es eine große Sandkuhle mit Sandbaustelle und Wasserspielplatz. Die Röhrenrutsche bietet Bewegungsabenteuer für alle die richtig Spaß am Rutschen haben. Ein von den Kindern angelegtes Hochbeet ermöglicht das Anbauen und Ernten von Obst und Gemüse.

Tagesablauf

Ein überschaubarer und strukturierter Tagesablauf hilft den Kindern gut durch den Tag zu kommen. Er verhilft dem Kind zur selbstständigen Gestaltung seines Alltags in unserer Einrichtung.

Kinderkrippe

07.00 - 09.00 Uhr   Bringzeit/ Freispiel im Innenbereich

09.00 - 10.45 Uhr   Morgenkreis/Bildungsangebote/Freispiel im Innen- und Außenbereich/Spaziergänge

10.45 - 11.45 Uhr   gemeinsames Mittagessen

individuelle Zeiten für den Mittagsschlaf

ab 13.30 Uhr          Nachmittagssnack

bis 17.00 Uhr         Freispiel im Innen- und Außenbereich

 

Regelgruppe

07.00 - 09.00 Uhr   Bringzeit/Freispiel im Innen- und Außenbereich

07.00 - 10.15 Uhr   gleitendes Frühstück

09.00 - 11.00 Uhr   Freispiel/Projekte, Exkursionen/Ausflüge und Bildungseinheiten in den altersspezifischen Lerngruppen

11.00 - 11.30 Uhr   nach Wunsch der Kinder Abschlusskreis mit Geschichten, Liedern und Kreisspielen

11.30 - 12.00 Uhr   gemeinsames Mittagessen

12.00 - 17.00 Uhr   Freispiel/Workshopangebote

Essen

Unser Essensangebot beinhaltet ein tägliches Frühstücksbuffet und Nachmittagssnacks. Mittwochs kocht das pädagogische Personal in der "offenen Küche" ein frisch zubereitetes Mittagessen. An den restlichen Tagen besteht die Möglichkeit selbstgekochtes Essen von Zuhause mitzuschicken, dass in der Einrichtung erwärmt wird. Gerne darf auch eine Brotzeit mitgegeben werden.

Frühstücksbuffet von 7.00 - 10.00 Uhr (Regelgruppe)/7.00 - 9.00 Uhr (Kinderkrippe)

  • selbstgebackenes Brot, Knäckebrot, Brötchen, Toast, Mini-Laugenbrötchen, Vollkornbrot
  • verschiedene Sorten Marmelade
  • Wurst (Aufschnitt- und Streichwurst, Wiener, Krakauer, Mini-Cabanossi, Fleischkäse)
  • Käse (junger Gouda am Stück, Emmentaler/Butterkäse als Aufschnitt, Frischkäse)
  • selbstgemachter Joghurt
  • Müsli, Cornflakes
  • saisonales Gemüse (immer dabei Gurke, Paprika und Tomaten)
  • saisonales obst (immer dabei Äpfel und Bananen)

Mittagessen am Mittwoch aus unserer "offenen Küche" 

Bei der Erstellung des Speiseplans achten wir auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Die Wünsche der Kinder sind eine wichtige Basis für den Speiseplan. Der Speiseplan wird in die Kita-Info-App gestellt und über den monatlichen Newsletter an die Eltern weitergegeben. Wir kochen ohne Light-Produkte und verwenden möglichst keine Fertigprodukte. Auch zum Mittagessen steht den Kindern ein kaltes Buffet zur Verfügung. Wir berücksichtigen Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten bei den Kindern. Essgewohnheiten anderer Religionen und Kulturen begegnen wir offen und respektvoll.

Nachmittagssnack ab 13.30 Uhr

Süßes & Herzhaftes (z.B. Panna Cotta, selbstgebackene Kuchen, Zupfbrot, Blätterteigteilchen)

Getränke

stehen den Kindern ganztägig zur Verfügung. Täglich bieten wir an:

  • Tafelwasser
  • Mineralwasser (medium)
  • Säfte verschiedene Sorten (Direktsaftmischung)
  • Tee gemischt mit Säften
  • Milch

Das Verzehrgeld von 15,00 € wird mit dem Elternbeitrag abgebucht.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 06.07.2022:

BetreuungsartAnzahl integrativer Plätze
 Krippe
1 Plätze
 Krippe
1 Plätze
 Kindergarten
1 Plätze
 Kindergarten
1 Plätze

Besonderheiten

Kinder an digitale Medien heranführen - virtuelle Welten pädagogisch begleiten

Von Sept. 2018 - Dezember 2020 Einrichtung für den Modellversuch des Instituts für Frühpädagogik München "Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken".

Digitale Erfahrungen in einem geschützten Rahmen machen zu lassen ist ein Ziel unserer pädagogischen Bildungsarbeit. Medienmündigkeit bedeutet für uns, sich in den digitalen Welten verantwortungsvoll zu bewegen und diese persönlichkeitsfördernd zu nutzen. Ziel der Medienbildung ist es nicht nur Kinder für einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien stark zu machen, sondern Medien zur Gestaltung ihrer Bildungsprozesse einzusetzen. 

 

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Übersicht

Eine Aufnahme ist grundsätzlich das ganze Jahr über möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch für einen Termin.

Unsere Einrichtung ist für alle Kinder offen. 

Die Gebühren sind abhängig von den Buchungszeiten, die Sie als Eltern für Ihr Kind/Ihre Kinder wählen.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Die Einrichtung liegt im Wohngebiet "Paint" der Stadt Dettelbach und ist von der Mainstockheimer Straße Richtung Kitzingen und der Staatsstraße 2450 Richtung Dettelbach Mainfrankenpark/Würzburg leicht zu erreichen.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Karten werden nur angezeigt wenn Sie die entsprechenden Cookies akzeptieren.
Karte aktivieren